Wir haben einen Vogel

Wir haben einen Vogel

Dieser kleiner Freund wurde mitten auf der Jakobstraße total erschöpft in der prallen Sonne gefunden. Wir haben den kleinen Mauersegler mit Wasser versorgt. Er ist trotzdem nicht zu Kräften gekommen. Auch Startversuche durch hochwerfen (Mauersegler starten selten vom Boden) misslangen. Wir konnten einen Platz im 

Der Juli blüht

Der Juli blüht

Die vielen Pflanzenspenden der letzten Jahre verwachsen nun und bilden eine grüne, blühende und bunte Rabatte. Durch den Drahtzaun bleiben diese auch ungestört von Besuchern der Fläche. Leider bekommen wir es immer noch nicht hin, dass Zigaretten und Verpackungsmüll nicht in die Pflanzen geworfen werden.

Bye bye – Tischtennisplatte

Bye bye – Tischtennisplatte

Bei der regelmäßigen Sichtkontrolle hat sich herausgestellt, dass die Standsicherheit der Platte nicht mehr gegeben ist. Eine der beiden Betonplatten könnte vom Gestell rutschen. Eine kurzfristige Absperrung der Platte mit einer Plane bis wir eine Lösung dafür finden hat nix gebracht. Die Plane wurde uns 

Anti…was ?

Anti…was ?

Es hackt wohl … da kommen irgendwelche Kleinkriminelle und beschmieren unseren Park mit einem riesigen gesprühten AFA und nun auch noch unsere Eingangstüren. Uhhhh das ist das Gelände der Antifa … sorry aber wo sind denn diese Antifa-Leute, wenn es darum geht mal das Wohnumfeld 

Die Situation eskaliert …

Die Situation eskaliert …

Um den Trinkergruppen endlich zu vermitteln, dass Sie sich hier auf Pachtgelände befinden haben wir in den letzten Wochen mehrfach direkte Ansprachen versucht, mit Polizei unser Hausrecht durchgesetzt, mehrfach auch lautstark alkoholisierte Personen des Platzes verwiesen. Mit einer kurzfristigen Komplettsperrung des Geländes sollte damit auch 

Verstärkte Einfriedung

Verstärkte Einfriedung

Um die Fläche vor weiteren wilden Vandalismus und als Querung zur schnellen Müllablagerung zu schützen, wurde die Einfriedung zur Rückseite verstärkt. Mit einem Tor und den kleinen Hochbeeten ist der Zuweg zum Hauseingang Jakob44 nun auch optisch abgetrennt. Im vorderen Bereich sind nun zwei Stahlseile 

Der Juni in Höchstform

Der Juni in Höchstform

und die Trinkergruppen auch. Vorgestern hatte sich ein Sprühkünstler mit roter Farbe ausgelassen – auch dich haben wir live erleben dürfen. Die Anzeige werden wir gleich fertig machen. Unsere kleine Fläche wird an den Wochenenden mit locker 15-20 Personen bespielt. Diese befinden sich echt volle 

Sommerbelagerung

Sommerbelagerung

Langsam wird es echt nicht mehr lustig. Wir hatten immer gedacht, wenn wir regelmäßig Ordnung halten und eine schöne bunt bepflanzte Oase schaffen, wo man Verweilen und auch mal Tischtennisspielen kann, dann würdigt man dies. Aber die Trinkergruppen interessiert die Arbeit der Vereinsmitglieder, die vielen 

Hang zur Kultur 2022

Hang zur Kultur 2022

Auch dieses Jahr nutzten wir unsere kleine Fläche für einen entspannten Abend mit Freunden und Gästen. Leider sind wir aktuell von Baustellen umzingelt – die Jakobstraße erhält Fernwärme. Ende Juni ist man damit wohl fertig, dann wird die Zietenstraße aufgerissen. Die Baustelle …. das Loch 

Bunter Mai

Bunter Mai

Die Vegetation startet durch. Unsere beiden Kirschbäume blühen in voller Pracht und überall kommen die Blühten hervor. Leider auch der Müll – MAAAAAN. Die Pflanztröge sind mit Farm bestückt und sollen den „schnellen“ Zugang zum Gelände verhindern.